SWISS Kids Day

Welches Kind liebt sie nicht, die Atmosphäre auf dem Flughafen?! Eben … darum hat die Fluggesellschaft SWISS einige unserer Sternschnuppe-Familien zu einem ganz speziellen SWISS Kids Day am Flughafen Zürich eingeladen.

22 Kinder und ihre Eltern wurden am 12. Juli 2017 von einer topmotivierten SWISS Crew am Flughafen im Empfang genommen. Nach einer ersten Kennenlernrunde ging es – ausgerüstet mit gelber Leuchtweste und einem Visitor-Badge – auf die Zuschauerterrasse, wo die beiden SWISS Maskottchen Bernie und Lexie die Kids erwarteten. Einem Selfie stand nichts im Weg! Der anwesende Pilot und die beiden Flugbegleiter sowie zwei Tour-Guides klärten jede Frage zu den abhebenden und landenden Flugzeugen. Die Kinder kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, als sie hautnah erlebten, wie es auf dem Platz zuging wie in einem Ameisenhaufen: kaum war ein Flugzeug gelandet, eilten auch schon der Gepäckwagen, die Reinigung und das Cateringunternehmen heran.

Nach diesem Überblick ging es im Spezialshuttle-Bus zu einem B777 der SWISS und damit zu einem richtigen Highlight des Nachmittags. Unsere ganze Truppe durfte den Flieger von A bis Z inspizieren, ins Cockpit sitzen, Kästchen öffnen, die Schlafkojen des Flugpersonals und der Piloten bestaunen und in der Business und First Class Platz nehmen. Was für ein Erlebnis!

Zum Abschluss wartete ein köstliches Apéro-Buffet auf die kleinen und grossen Fliegerfans. Und wahrscheinlich hat an diesem Abend das eine oder andere Sternschnuppe-Kind davon geträumt, einst selbst als Pilotin oder Flugbegleiter mit dem A777 abzuheben.

Zurück