Friedlicher und fröhlicher Familientag

Ein fröhliches Fest, das im Nu die Zeit verfliegen liess … das durften Familien und deren Kind, das seine Wunscherfüllung bereits erlebt hat, Anfang September auf dem Bächlihof in Jona zusammen feiern.

Dabei gab es tatkräftige Unterstützung „von oben“, denn auch Petrus scheint ein grosser Fan unseres Familientags zu sein: wo mancherorts am Morgen noch starker Regen fiel, lichteten sich pünktlich zu Beginn unseres Festes über dem Himmel des Bächlihofs die Wolken. Am Nachmittag lachte die Sonne gar mit einem Strahlen vom Himmel.

Begrüsst wurden die rund 360 Personen mit einem Apéro. Alle Unternehmenslustigen konnten sich beim Gummistiefel-Zielwerfen und Chriesistei-Spucken messen, einen Kürbis schnitzen oder sich bei den kreativen Damen am Schminkstand mit einem zauberhaften Kunstwerk verschönern lassen. So viel Aktivität machte hungrig und das Buffet mit feinen Salaten, Beilagen und Leckereien vom Grill wartete auf die Gäste. Saftiger Blechkuchen und Hofglacé in vielen Geschmacksrichtungen machten den Abschluss des kulinarischen Teils zur Qual der Wahl.

Nun war aber nicht Zurücklehnen angesagt: Billy und Benno sorgten jetzt für ausgelassene Stimmung. Kinder und Erwachsene amüsierten sich köstlich und sangen lauthals mit, wenn es um „Stinksöcke“ ging. Beseelt von einem gelungenen Tag traten Familien und Helfer am Abend glücklich und zufrieden den Heimweg an.

Zurück