Ein Blatt für Kinder

Pro Sternschnuppe

In Deitingen verwirklichen der Künstler Jonas Kaufmann und der Kulturverein unter dem Motto "sKULpTUR@Deitingen" eine gemeinsame Idee: Der Künstler hat für den Dorfplatz in stundenlanger Schweissarbeit einen mächtigen Baum aus Armierungseisen geschaffen. Gönner sind eingeladen, Blätter zu kaufen, die regelmässig an die Äste angeschweisst werden. Der Preis von zehn Franken geht zur Hälfte als Spende an die Sternschnuppe.

Zum Auftakt der Spenden- und Kulturaktion, die bis zum August 2018 dauert, zeigte das Publikum bei einem gemütlichen Apéro reges Interesse. Und da der Künstler mit Feuer und Flamme auf dem Dorfplatz unter den staunenden Blicken den Gäste arbeitete, blinkten schon bald die ersten Blätter in der Sonne.

«Wir wollen Leben und vielfältige Begegnungsmöglichkeit auf unseren Dorfplatz bringen», lautet die Devise des Kulturvereins. Doch damit nicht genug, die Initianten schaffen mit ihrer Aktion auch Lebensfreude für Kinder mit einer Krankheit oder Behinderung.

Zurück