Samichlaustreiben

Pro Sternschnuppe

Am Samichlaustag findet in Welschenrohr jährlich das Samichlaustreiben statt. Das Narrenkomitee Schnapsloch verband diesen Brauch mit einer Spendenaktion für die Sternschnuppe.

Am Samichlaustreiben gehen die Chläuse jeweils von Haus zu Haus und verteilen dort Geschenke, Nüsse und Mandarinen. Dabei werden sie von Ihren "Schmutzlis" und von Kindern mit Glocken um den Bauch, genannt "die Treiber“, begleitet. Zum Schluss rennen alle Nikoläuse und Schmutzlis gemeinsam mit den Treibern im Schlepptau durchs Dorf.

Dieses Spektakel lockt immer viele Schaulustige von Nah und Fern an. Aus diesem Grund veranstaltete das Narrenkomitee Schnapsloch am 6. Dezember 2017 eine Spendenaktion zu Gunsten der Sternschnuppe. Die Gäste wurden mit Glühwein, Punsch, warmer Suppe und verschiedenen Gebäcken verwöhnt. Zudem spendete die Dorfbäckerei Bänzli und "ein lieber Engel" backte extra für die Aktion Weihnachts-Chrömli, welche zu Gunsten der Sternschnuppe verkauft wurden.

Der Wettergott meinte es gut und die Stimmung war ausgelassen. Auch die Zuschauer und Spender waren in bester Laune und legten für den guten Zweck gerne noch einen Batzen oben drauf. Es war ein gelungener Abend für das Narrenkomitee. Alle schauen mit einem Lächeln auf die den Abend zurück, immer im Wissen, dass mit dieser Aktion einem Kind ein Herzenswunsch erfüllt werden kann.

Zurück