Lichtvoller Adventsmarkt

Pro Sternschnuppe

Bereits zum zweiten Mal führte die Primarschule Hefenhofen am 13. Dezember 2012 einen Adventsmarkt durch. Dieses Mal standen die Marktstände vor und in der Mehrzweckhalle Sonnenberg. Die Kindergärtler, Schülerinnen und Schüler hatten für diesen Anlass in einer Projektwoche in altersdurchmischten Gruppen viele kleine Weihnachtsgeschenke gebastelt.

Für ihre fleissige Vorarbeit wurden die Kinder und deren Lehrkräfte mit einer grossen Besucherzahl und einer schönen, vor-weihnachtlichen Atmosphäre belohnt. Zur Eröffnung des Adventsmarkts sangen die rund 120 Mädchen und Knaben drei moderne Weihnachtslieder, die vom Schulleiter, Jean-Pierre Barbey, auf einem Piano begleitet wurden. Beim letzten Lied, „Chum, mir wend es Liecht azünde“, durften die Zuhörer viele Kerzen entzünden, die das Weitergeben von Licht und Wärme an alle Menschen symbolisieren sollten.

Schnell fanden sich danach viele Besucher vor den schön geschmückten Marktständen ein, hinter denen motivierte und erwartungsvolle Kinder als Verkäufer standen. Die verschiedenen kleinen Geschenke wie Engel, Sterne, Windlichter oder Weihnachtskarten fanden bei den Käuferinnen und Käufern grossen Anklang.

Seinen Hunger konnte man in der liebevoll dekorierten Mehrzweckhalle stillen, wo in einer kleinen Festwirtschaft Wienerli oder Kuchen genossen werden konnten. Es war ein rundum gelungener Anlass.

Zurück