Wort und Musik

Pro Sternschnuppe

Am Dienstag, 2. Juli 2013 führten die Lehrpersonen der Freien Evangelischen Schule Zürich mit allen fünf Klassen des Sekundarjahrgangs den Event „Wort und Musik“ durch. Die Schülerinnen und Schüler trugen Gedichte vor, die sie in einer Schreibwerkstatt erarbeitet hatten. Musikalisch umrahmt wurde der Anlass von zwei „Musikervätern“.

Im Vorfeld äusserten die Sekundarklassen 1A1 und 1A2 den Wunsch, an diesem Anlass für einen guten Zweck zu sammeln. Sie kochten Marmeladen, stellten Gewürzöl und -essig her, produzierten Pralinen und Kräuternüsse, nähten Lavendelsäckchen, malten Bilder und stellten in Eigenregie ein wundervolles Apérobuffet mit selbstgemachtem Süssen und Salzigen zusammen. All dies produzierten sie ausnahmslos in ihrer Freizeit und zeigten dabei grossen Einsatz.

Den stolzen Reinerlös überwiesen die beiden Klassen der Sternschnuppe, um damit kranken Kindern ihren Herzenswunsch zu erfüllen und eine Freude zu machen. Die Klassenlehrerinnen Martina Gantenbein und Anna Wiemer sind zu recht sehr stolz auf ihre Schülerinnen und Schüler. Sie haben an diesem Anlass nicht nur viel zum Thema Auftrittskompetenz gelernt, sondern vor allem Solidarität für Schwächere und Kranke und eine hohe Sozialkompetenz bewiesen.

Zurück