Älplerjubiläum

Pro Sternschnuppe

Am 12. Juli 2015 fand auf der Alp Brunnen ob Galgenen bei wunderbarem Wetter ein ganz besonderer Wortgottesdienst statt. Es war nämlich der 30. Alpsommer des Älplers Martin Ziegler, der anlässlich dieses Anlasses geehrt wurde. Die Kollekte des Gottesdienstes sowie der Reinerlös der Festwirtschaft waren für die Sternschnuppe bestimmt.

Der Wortgottesdienst wurde geleitet von der Pastoralassistentin Erika Rauchenstein und begleitet vom Alphorntrio Stockberg-Echo. Im Anschluss wurde dem Älpler Martin Ziegler anlässlich seines 30-jährigen Alpjubiläums von der Hegner Genossame ein Geschenk für die gute und langjährige Zusammenarbeit übereicht.

Die rund 150 Besucher durften sich danach mit feinen selbstgemachten Salattellern, feinen Würsten, Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen. Ohne die 16 ehrenamtlichen Helfer wäre dieser spezielle Anlass nicht möglich gewesen, genauso wenig wie die grosszügigen Spenden der Besucher an die Sternschnuppe.

Zurück