Ausmisten befreit

Pro Sternschnuppe

Das Brunegger Jugendfest fand im Juli 2015 unter dem Motto "Baustelle" statt. Der alte Kindergarten beim Feuerwehrlokal hatte ausgedient und zog in die neuen Räume des Neubaus beim bestehenden Primarschulhaus. Das Ausmisten und Entrümpeln im Kindergarten animierte auch die Lehrpersonen der Primarschule dazu, durch die Zimmer und Kellerräume zu gehen und nachzuschauen, was nicht mehr gebraucht wird, aber vielleicht noch von Nutzen sein könnte.

Die Ausbeute dieser Aktion war bunt gemischt: Holzskier, Videogeräte, Taschen, Windspiele und vieles mehr konnte für eine Amerikanische Versteigerung am Jugendfest bereitgestellt werden.

 

Die Mittelstufe der Primarschule präsentierte die verlockenden Angebote mit viel Witz und Humor. Die Besucher boten in Ein-Franken-Schritten immer mehr, bis der Leiter der Versteigerung den Hammer sausen liess und der glückliche Besitzer seinen ersteigerten Gegenstand auf der Bühne abholen konnte. Die "Kässeli", die die Unterstufe gebastelt hatten, waren bis zum Schluss gut mit Münzen für die Sternschnuppe gefüllt.

Zurück