Tortour

Pro Sternschnuppe

Es gibt Leute, die lassen sich richtig verrückte Dinge einfallen, um für die Sternschnuppe zu sammeln! Andy Müller und Rolf Volkart haben vom 13. bis 16. August 2015 an der Tortour, einem Non-Stop-Radrennen, teilgenommen, das über 1‘000 km und 13‘000 Höhenmeter und in 17 Etappen rund um die Schweiz führt.

Diese enormen Distanzen und Höhenunterschiede haben die beiden Sportler in unglaublichen 35 Stunden und 25 Minuten geschafft und damit den 3. Rang in der Kategorie Team 2 men belegt. Mit ihrer Aktion haben sie gleichzeitig Werbung für die Sternschnuppe gemacht und Spenden für uns gesammelt.

Wir bedanken uns bei den beiden und ihrem 6-köpfigen Team für diesen aussergewöhnlichen Einsatz.

Zurück