Leben im All

Pro Sternschnuppe

Am 10. Mai 2016 führten die Schülerinnen und Schüler des Schulhauses Sonnenberg in Oberhelfenschwil das Musical „Leben im All“ auf. Dafür haben die rund 100 Kinder während einer Projektwoche im Vorfeld voller Elan gesungen, geübt, gebastelt, musiziert und genäht. Der Erfolg der Aufführungen war galaktisch…

Schon lange vor den Auftritten tönten die schmissigen Lieder des Musicals durchs Schulhaus, ratterten die Nähmaschinen für die Kostümproduktion auf Hochtouren und übten die jungen Schauspieler ihre Texte. Die Nervosität stieg von Tag zu Tag. Während der Projektwoche übten die Kinder aber nicht nur ihre Rolle, sondern lernten auch einiges Neues über das Weltall.

Die beiden Aufführungen waren schliesslich ein voller Erfolg und die Lehrpersonen sind zu Recht sehr stolz auf die Kinder des Schulhauses Sonnenberg. Den Erlös aus dem Musical spendeten die Schülerinnen und Schüler an die Sternschnuppe.


Zurück