Larissa

Herzenswünsche

Vor mehreren Jahren erreichte Larissas Wunsch, Robbie Williams zu treffen, die Sternschnuppe. Seither hat die junge Frau geduldig auf ihre Wunscherfüllung gewartet und kaum zu glauben gehofft, dass ihr grosser Herzenswunsch einmal Wirklichkeit werden könnte.

 

Als dem Sternschnuppe-Team zu Ohren kam, dass Robbie Williams im August 2013 in Zürich auftreten würde, setzte es erneut alle nur erdenklichen Hebel in Bewegung, um für Larissa ein Treffen mit dem berühmten Sänger zu organisieren. Dank der spontanen Hilfe des Konzert-Sponsors Samsung wurde das scheinbar Unmögliche möglich; Larissas unendliche Geduld und unerschütterliche Treue gegenüber ihrem grossen Idol wurde belohnt.
 
Als der grosse Tag da war, reiste Larissa mit ihrer Cousine aus dem Bündnerland nach Zürich, wo sie von den Sternschnuppe-Wunschbegleitern empfangen wurden. Nervös und voller Vorfreude warteten die Damen im Backstage-Bereich des Letzigrund-Stadions. Der Musiker kam schliesslich sportlich bekleidet in Shorts und T-Shirt daher, war gut gelaunt und posierte gerne für Erinnerungsfotos. Zum Abschied bekam Larissa sogar drei Küsschen vom Superstar mit dem Stoppelbart. Die Jugendliche konnte ihr Glück kaum fassen! Doch einen glattrasierten Robbie, so meinte sie später trocken, hätte sie vorgezogen.
 
Im Anschluss an dieses einmalige, langersehnte Erlebnis genoss Larissa gemeinsam mit ihren Begleitern das überwältigende Konzert im ausverkauften Openair-Stadion bei hochsommerlichen Temperaturen – das Sahnehäubchen dieses an sich schon perfekten Tages.

Zurück