Leo

Herzenswünsche

Der 14-jährige Leo liess uns wissen: Fussball ist das Grösste für ihn! Nichts tut der Jugendliche, den seine Erbkrankheit im Alltag immer wieder einschränkt, lieber, als sich sonntags die deutsche Sportsendung „Doppelpass“ auf Sport 1 anzuschauen. Schon lange träumte Leo davon, einmal live in der Sendung mit dabei zu sein.

Leos Herzenswunsch verbanden wir mit einem besonderen Erlebnis: dem letzten Spieltag der Bundesliga-Saison. Gespielt wurde zwischen Leos Lieblingsklub, dem FC Bayern München, und Mainz 05. Die Übermacht der Bayern in der laufenden Saison machte schon früh deutlich, dass sie den Meistertitel an die Isar holen würden, eine rauschende Meisterfeier war somit garantiert. Am Tag darauf moderierte der langjährige Doppelpass-Moderator Jürg Wontorra seine allerletzte Sendung. Höchste Zeit also, Leos Traum, den gewieften Moderator persönlich kennen zu lernen, wahr werden zu lassen.

Das Spiel in der vollbesetzten Allianz-Arena zu erleben, war unheimlich spannend für Leo und die ausgelassene Stimmung an der anschliessenden Meisterfeier hätte er sich nicht erträumen lassen. Sein persönlicher Höhepunkt folgte am Sonntag, denn da wurde die „Doppelpass“-Sendung live aus München gesendet. Leo konnte das Geschehen hautnah im Publikum mitverfolgen und sich mit vielen prominenten Gästen der Sendung persönlich unterhalten. Da durfte das eine oder andere Foto natürlich auch nicht fehlen. Als er sich während der Pause in die Expertenrunde setzen durfte, war Leos Glück perfekt. Was gibt es Besseres, als mit Jürg Wontorra über Fussball zu fachsimpeln?

Zurück