Yara

Herzenswünsche

Der Samichlaus brauchte Yara dieses Jahr ein besonderes Geschenk mit: Das 12-jährige Mädchen traf ihr grosses sportliches Vorbild Stéphane Lambiel am 6.12. und durfte mit ihm gemeinsam Schlittschuh fahren. Was für eine einmalige Trainingslektion …

Yara, die seit der ersten Primarschule regelmässig das Eiskunstlauftraining des EV Herisau besucht, wünschte sich nichts mehr, als ihr grosses Idol einmal persönlich zu treffen. Um ihren Traum zu realisieren, reiste das Mädchen, das mit Diabetes Typ 1 lebt, zusammen mit ihrer Familie ins Eisstadion nach Zürich.

Zuerst beobachtete Yara Stéphane Lambiel noch von der Tribüne aus beim Einstudieren der neuen Choreographie für seine Showauftritte. Wenig später aber nahm sich der zweifache Weltmeister und Olympiazweite von Turin viel Zeit, um mit dem Mädchen auf dem Eis gemeinsam Pirouetten zu drehen. Er fachsimpelte mit ihr und gab ihr Tipps fürs perfekte Eiskunstlaufen. Yara verlor ihre anfängliche Nervosität rasch und genoss diese spezielle Trainingslektion sichtlich.

Im Anschluss daran durfte auch eine ausgiebige Autogrammstunde am Eisfeldrand nicht fehlen. Der charmante und äusserst sympathische Eiskunstlaufprofi signierte dabei zum Schluss sogar noch Yaras Schlittschuhe und verabschiedete sich dann mit den besten Wünschen für ihre sportliche Zukunft. Was für eine Motivation für Yara!

Zurück