Simon

Herzenswünsche

Als es an der Türe klingelte, nahm Simons Geburtstag eine überraschende Wendung. Draussen in der Sonne warteten nicht nur Freunde und Familie, sondern auch eine zehn Meter lange Hummerlimousine auf ihn.

Vor rund zwei Jahren hatten sich Simon und seine Schwester Sabrina gemeinsam eine TV-Dokumentation angeschaut. Darin ging es um einen jungen Erwachsenen, der mit einer Behinderung lebt, und der eine Limousinenfahrt geschenkt bekam. Simon fand das unglaublich toll und wünschte sich, unbedingt auch einmal in einer Limousine mitfahren zu dürfen.

An seinem 18. Geburtstag wurde der Traum des Jugendlichen mit einer Mehrfachbehinderung wahr. Seine Schwester organisierte für ihn eine Überraschungsparty samt Limofahrt. Simon staunte nicht schlecht: Der rote Teppich wurde vor der Haustür ausgerollt und Simons Freunde und Familie standen dem 18-Jährigen Spalier. Stolz und mit einem breiten Grinsen trat er heraus und bedankte sich für die vielen Glückwünsche.

Die Rundfahrt mit prächtiger Aussicht über den Zürichsee dauerte rund zwei Stunden. Unterwegs legte der Fahrer verschiedene Stopps ein, damit Simon seinen Blick über den Zürichsee schweifen lassen und Erinnerungsfotos schiessen konnte.

Abschliessend lud die Sternschnuppe die ganze Familie zum Geburtstagsessen in Simons Lieblingspizzeria ein. Der Jugendliche genoss auch das in vollen Zügen. Immer wieder forderte er seinen Papi dazu auf, sich unbedingt auch ein solch grosses Auto zu kaufen. Wer weiss, was aus diesem Traum noch wird!

Zurück