Vanessa

Herzenswünsche

Einmal ein Tigerbaby streicheln zu dürfen – davon träumte Vanessa und malte sich diese Begegnung in Gedanken immer wieder aus. Es war eine ziemliche Knacknuss für uns, ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Denn Tigerbabys gibt es nicht alle Tage. Und zum Streicheln erst recht nicht. Vanessa musste sich also gedulden …

Zweieinhalb Jahre, viele Telefonate und schriftliche Anfragen brauchte es, bis wir Vanessa die frohe Kunde überbringen konnten, dass es im Filmtierpark Eschede in Norddeutschland bei den Tigern Nachwuchs gegeben hatte. Dann musste alles ganz schnell gehen, denn die knuddeligen Tigerjungen wachsen schneller, als man glaubt. Zusammen mit ihrer Familie reiste Vanessa in den Norden. Im Gepäck ein Ticket für eine „Audienz“ mit einem Tigerbaby.

Die Aufregung vor dem lang ersehnten Moment war riesig und als das knuffige Wollknäuel endlich vor Vanessa stand, schlug ihr das Herz bis zum Hals. Der junge Kater tapste Vanessa entgegen und war vorerst noch etwas zurückhaltend. Schnell aber fasste er Vertrauen, lief neben Vanessa her und beäugte sie erwartungsvoll. Bald schon war das Eis vollends gebrochen und fast eine halbe Stunde lang durfte sie mit dem Kleinen verbringen, ihn streicheln und mit der Flasche füttern.

Als es Zeit war, Abschied zu nehmen, übermannten Vanessa grosse Glücksgefühle. Nie hätte sie geglaubt, dass ihr Traum eines Tages in Erfüllung gehen würde.

Zurück