Erfüllte Sternenprojekte

Zauberhaftes Theater

„Finde Dödö, das kecke Würmchen, im Zauberwald!“ Beim lustigen Mitmach-Theater der Wanderbühne Doktor Eisenbarth gab es viel zu Lachen und zu Entdecken.

Weiterlesen

Cooles Sommercamp

Skaten, kochen oder boxen: Die Teilnehmenden des Inklusionsprojektes Cooltour können ihr Sommerferien-Programm selber zusammenstellen. Seit 2005 treffen über 80 Kinder mit und ohne Behinderung aus der ganzen Deutschschweiz aufeinander, um gemeinsam...

Weiterlesen

Segeltag

„Klar zur Wende?“ Dieser Aufruf war an einem Mittwoch im Juni wohl über den ganzen Thunersee zu hören. Die Mittelstufenklasse der Stiftung Schulungs- und Wohnheime Rossfeld erlebte im Rahmen des Sommerlagers einen ganz besonderen Segeltag.

Weiterlesen

Kurzweiliger Zoobesuch

Im Rahmen des PluSport-Sportcamps vom 9. – 15. April 2017 erlebten zehn Jugendliche mit einer geistigen, Seh- oder Lernbehinderung dank der Unterstützung der Sternschnuppe einen kurzweiligen Mittwoch-Nachmittag im Abenteuerland Walter Zoo in Gossau.

Weiterlesen

Ohren spitzen

Wie klingt eine Tür, die geöffnet und geschlossen wird? Wie setzt sich die Geräuschkulisse auf einem Flughafen zusammen? Wie erzeugt man Stimmungen ohne Bilder? Diesen Fragen gingen neun Jugendliche in einem Lager der Schweizerischen...

Weiterlesen

Ein Tag voller Zauber und Magie

Das 25. Herzlager der EVHK (Elternvereinigung herzkranker Kinder) stand unter einem magischen Stern. Passend zum Lagermotto „Harry Potter“ durfte die Lagerschar dank der Unterstützung der Sternschnuppe den Zaubermeister Urs Fasel begrüssen.

Weiterlesen

Flossbau-Aktion

Seit 2015 unterstützt die Sternschnuppe für betroffene Kinder im Raum Basel Freizeitaktivitäten, die vom Elternverein „Leben mit Autismus Basel“ initiiert werden. Von mobilen Seilaufbauten über Bogenschiessen bis zu einem Wochenende im Tipi und einem...

Weiterlesen

Sommerlager für autistische Kinder

Jedes Jahr organisiert Autismus deutsche Schweiz Sommer- und Herbstlager für betroffene Kinder. Dass diese Angebote äusserst beliebt sind, zeigt sich unter anderem darin, dass die Lager immer innert kürzester Zeit ausgebucht sind. Wir freuen uns,...

Weiterlesen

Gipfelerlebnis

Was gibt es Schöneres, als an einem Sommertag auf einen Berg zu fahren? Fünf Kinder des heilpädagogischen Zentrums Hagendorn packten die Gelegenheit beim Schopf und machten mit ihren Betreuern einen Ausflug auf das Brienzer Rothorn.

Weiterlesen

Gartenkinder

Wie sieht ein Zucchetti-Setzling aus? Wie lange dauert es, bis man Tomaten ernten kann? Und was essen Schnecken eigentlich gerne? Diesen Fragen durften acht Kinder der heilpädagogischen Schule Lenzburg während des Projekts „Gartenkind“ auf den Grund...

Weiterlesen

Auf dem Rücken der Pferde …

Im Sommer verbrachten die sieben Kinder der Unterstufenklasse der Heilpädagogischen Schule in Wabern zusammen mit drei Begleitpersonen eine Landschulwoche auf dem Bauernhof „Schossrüti“ in der Nähe von Langnau im Emmental.

Weiterlesen

Projektwoche Hund und Wolf

Eigentlich könnte man meinen, es sei ein ganz normaler Montagmorgen. Die Kinder der Unter- und Mittelstufe der HPS Zug sind wie gewohnt zur Schule gekommen und sitzen nun ruhig im Kreis. Doch auf dem Programm stehen nicht Rechnen und Schreiben,...

Weiterlesen