Kurzweiliger Zoobesuch

Sternenprojekte

Im Rahmen des PluSport-Sportcamps vom 9. – 15. April 2017 erlebten zehn Jugendliche mit einer geistigen, Seh- oder Lernbehinderung dank der Unterstützung der Sternschnuppe einen kurzweiligen Mittwoch-Nachmittag im Abenteuerland Walter Zoo in Gossau.

Nach dem Mittagessen ging es schnurstracks los, denn es galt frühzeitig im Zoo anzukommen. Schliesslich wollten die Jugendlichen gute Plätze im Zirkuszelt für die Märchenaufführung ergattern. Gespannt verfolgten die Kids die Geschichte „Lilly und der Herr der Träume“ und wie das Mädchen den Kindern ihre guten Träume zurückbrachte.

Von der Märchenaufführung verzaubert, erkundete die Gruppe anschliessend den Zoo und seine Bewohner. Das Highlight war nebst dem eindrücklichen Tiger und der lustigen Affenfütterung der Streichelzoo, wo die Jugendlichen die Tiere hautnah erleben konnten.

Trotz den vielen Eindrücken waren einige der Kids noch immer nicht müde. Sie trauten sich sogar aufs Kamel und genossen einen Ausritt auf dem Rücken der „Wüstenschiffe“.

Zurück