Bei den Legionären

Sternenprojekte

Einmal eine echte Römerrüstung anziehen? Eine Steinmühle drehen und aus dem selbstgemahlenen Mehl feine Brötchen backen? Oder ein (Karton-)Schwert basteln und sich im Zweikampf üben? Am hiki-Familientag, dem Familientag für Kinder mit einer Hirnverletzung, probierten die kleinen und grossen Gäste dies und vieles mehr rege aus.

Die packenden Erzählungen eines echten Legionärs entführten alle in längst vergangene Zeiten. Das feine Mittagessen, das gemütliche Beisammensitzen und Plaudern liessen die Abenteurer auch die Gegenwart voll geniessen.

Wir freuen uns, dass Kinder mit einer Hirnverletzung, ihre Geschwister und Eltern auch dieses Jahr wieder einen tollen Tag erleben konnten!

Zurück