Konzert mit Linard Bardill

Sternenprojekte

Am 7. September 2013 weihte das Schulheim Kronbühl in Wittenbach SG den neu gestalteten Sinnes- und Erlebnisgarten ein. Für den richtigen Sound dabei sorgten der Sternschnuppe-Botschafter Linard Bardill und der Musiker Bruno Brandenberger.

Nicht nur die Schülerinnen und Schüler, Bewohnerinnen und Bewohner des Kronbühls, nein auch deren Familien und Freunde, sowie die Sponsoren des Einweihungsfestes genossen die eingängigen Kinderlieder und schunkelten kräftig mit. Ein mehrstimmiger Chor von Kindern und Erwachsenen begleitete die bekannten Lieder von Mond, Sonne, Hut, den drei Piraten und der „Geiss“, so dass der Auftritt der beiden Musiker ein richtiges Gemeinschaftswerk wurde.

Zum Abschluss des farbigen und einfühlsamen Konzertes bescherte Linard Bardill vielen Kindern einen Solo-Fototermin. Diese Bilder winken nun in so manchem Zimmer der Schule und des Internats von den Wänden und erinnern an das tolle Konzert.

Zurück