Trainingslager 2013

Sternenprojekte

Am 2./3. November 2013 fand in Sumiswald das jährliche Trainingslager der zeka-Rollers statt, das die Sternschnuppe seit Jahren unterstützt. Dieses Mal war alles etwas anders: Seit August 2013 gibt es im E-Hockey sowohl eine Liga A als auch eine Liga B. Dies erforderte von den Leiterinnen, Helfern und Chauffeuren etwas Mehrarbeit.

 

Am Samstag um 8.00 Uhr starteten die zeka-Rollers B in Aarau mit 3 Bussen. Zwischen 10 und 17.45 Uhr wurde gegen sämtliche 6 E-Hockey Teams gespielt. Angefeuert wurden sie von den ebenfalls anwesenden zeka-Rollers A. Das Endresultat für die B-Gruppe lautete: Zweimal gewonnen, einmal unentschieden, dreimal verloren. In der Gesamttabelle liegen die zeka-Rollers B somit auf dem 5. Platz.
 
Nachdem am Abend die anderen Teams und Besucher abgereist waren, begaben sich fast alle Spielerinnen und Spieler erneut in die Turnhalle, um einen Plauschwettkampf auszutragen. Ein paar wenige versuchten sich ausserdem im Bowlen. Bei so viel Programm war es kein Wunder, dass es danach erstaunlich schnell in allen Zimmern ruhig wurde…
 
Der Sonntag begann mit Aufwärmübungen. Anschliessend wurden 5 Gruppen gebildet. Jede Gruppe dachte sich eine Choreographie aus (z.B. ein Datum, einen Fisch usw.), die vorgeführt wurde. Die anderen versuchten herauszufinden, was gezeigt worden war – „Montagsmaler“ der besonderen Art also, das von einer Jury bewertet wurde.

Zurück