Alena

Herzenswünsche

Wie funktioniert eigentlich das Heizungssystem im Stockholmer Schloss? Waren die Räume schon immer so eingerichtet wie jetzt? Diese und viele andere Fragen gingen der siebenjährigen Alena, die mit den Folgen einer onkologischen Erkrankung lebt, nicht mehr aus dem Kopf.

Am liebsten hätte Alena die Kronprinzessin Victoria von Schweden persönlich getroffen. Schliesslich kann eine „echte“ Prinzessin am besten Auskunft darüber geben, wie ein Tag im Stockholmer Schloss abläuft. Leider musste die Kronprinzessin aus terminlichen Gründen absagen, liess Alena jedoch per Brief die besten Wünsche bestellen. Glücklicherweise konnte der Wissensdurst der kleinen Schlossbegeisterten auch ohne Victoria von Schweden gestillt werden.

Dank einer Spezialführung konnte Alena das Schloss ausserhalb der regulären Öffnungszeiten besuchen. Bei der Tour, die extra für Alena und ihre Familie zusammengestellt wurde, hatte das Mädchen viel Zeit, sich eingehend mit all den interessanten Details zu befassen. So fand sie schliesslich auch Antworten auf all ihre brennenden Fragen.

„Es war so viel schöner, als ich es mir vorgestellt habe!“, schwärmte Alena nach der Reise nach Stockholm. Das Büchlein mit den Schlossbildern, welches Alena sich als Souvenir ausgesucht hatte, ist nun ihr grösster Schatz. Sie kennt die Seiten inzwischen auswendig und erzählt noch immer jeden Tag begeistert von ihren Abenteuern in Schweden.

Zurück