Magie im Technorama

Sternenprojekte

Das Heilpädagogische Zentrum Romanshorn besuchte mit seiner Mittelstufe das Technorama in Winterthur und erlebte einige verblüffende Experimente …

Die Jugendlichen erfreuten sich an den vielen interessanten Stationen aus Natur und Technik und konnten mit unzähligen Übungen diese gleich selber hautnah erleben. Die verschiedenen Experimentierstationen luden dazu ein, physikalische Vorgänge und deren Kuriositäten mit allen Sinnen zu erleben. Manche Jugendlichen kamen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus …Nach so vielen Naturphänomenen war eine Stärkung mit Chicken Nuggets und Pommes genau das Richtige!

Viel zu schnell ging der Tag vorüber, doch die aufregende Momente im Technorama werden den Schülerinnen und Schülern bestimmt noch lange in Erinnerungen bleiben.

Zurück