Klangvoller Ausflug

Sternenprojekte

Die Mittelstufe des Heilpädagogischen Zentrums Romanshorn hat anlässlich eines Klassenlagers einen musikalischen Ausflug zum Klangweg im Toggenburg gemacht.

Bereits die Fahrt ab Alt St. Johann mit dem Sessellift war für viele der Schülerinnen und Schüler ein Abenteuer, das einiges an Mut erforderte. Zum Glück gab es alternativ die Möglichkeit, mit der Gondel hochzufahren. Oben angekommen waren sich aber alle einig, dass die Fahrt eindeutig zu kurz war.

Auf dem Klangweg probierten die Kinder die verschiedenen Instrumente aus. Sie trommelten auf Felsenlöchern, brachten Klangschalen zum Vibrieren und lauschten gespannt den selbsterzeugten Geräuschen, Tönen und Melodien.

Musizieren in der Natur ist etwas Einzigartiges. Nicht umsonst kamen sogar die Kühe der naheliegenden Weide neugierig hinzu, um diesem Spektakel beizuwohnen. Nach so viel frischer Luft, Spass und neuen Eindrücken genossen alle ein leckeres Picknick und das gemütliche Beisammensein an der Feuerstelle.

Viel zu schnell ging der Tag vorüber, doch die wunderschöne Natur, die neuartigen Klangerlebnisse und die aufregende Fahrt mit dem Sessellift werden bestimmt noch lange in der Erinnerung nachklingen.

Zurück