Die Heiligen Drei Könige

Pro Sternschnuppe

„Das isch de Stern vo Bethlehem“ – so klang es im Januar durch das ganze Städtchen Wil (SG). 150 Kinder zogen als Sternsinger in kleinen Gruppen und verkleidet als die Heiligen Drei Könige von Haus zu Haus, sangen das bekannte Lied und segneten Haus und Menschen, die ihnen lauschten.

Wer wollte, durfte als Dank etwas ins Kässeli legen. Es ist zur Tradition geworden, einen Teil des gesammelten Geldes an Kinder in der Schweiz zu spenden. Diese Ehre wurde nun der Sternschnuppe zuteil.

Zurück