Crêpes-Verkauf

Pro Sternschnuppe

Bei heissen Temperaturen und schönstem Sonnenschein verkauften die Mitglieder des Kiwanis Club Meilen am Kirchgass-Fäscht Crêpes zu Gunsten der Sternschnuppe.

Die Kiwanis-Club-Mitglieder aus Meilen betätigen sich jeweils zweimal jährlich als Crêpes-Bäcker/innen und unterstützen mit dem Erlös eine soziale Organisation. So sind sie inzwischen ein eingespieltes Team, bei dem jeder seine klare Rolle hat: jemand empfängt die Gäste und nimmt die Bestellung auf, jemand bäckt die Köstlichkeiten und die dritte Person fügt die Füllung hinzu.

Absoluter Renner waren - wie könnte es anders sein- die Nutella-Crêpes … Für die Grossen gab es zur Krönung ein Cüpli dazu. Bis zum Abend liefen nicht nur die clubeigenen Crêpes-Platten heiss, sondern auch die Temperaturen im Zelt.

Zurück