Verlockende Idee

Pro Sternschnuppe

Manchmal wird aus einer kleinen Begebenheit etwas Grosses. So ging es auch Bettina Felder, der Inhaberin von "Coiffeur Löckli", die dank einer Begegnung mit einer älteren Dame eine Spendenaktion für die Sternschnuppe initiierte.

Im Juni halfen Bettina Felder und die ehemalige Ladeninhaberin Uschi Huwiler einer betagten Dame, die vor ihrem Coiffeursalon in Oberengstringen gerissenen Einkaufstaschen zusammenzusammeln und ins benachbarte Wohnhaus zu tragen. Diese Begegnung brachte die Frauen auf die Idee, einen Teil des Umsatzes aus dem Folgemonat für eine gute Sache zu spenden. Dabei kam ihnen die Sternschnuppe in den Sinn.

5 Prozent des Umsatzes, Trinkgeld und Spenden von Kundinnen und Kunden flossen im Juli in ein Kässeli, das wir schliesslich prallgefüllt entgegennehmen durften.

Zurück