Fabian

Herzenswünsche

Schnelle Autos und hohe Geschwindigkeit sind Fabians Leidenschaft. Und sein Herzenswunsch? Für den 14-Jährigen sonnenklar: Er möchte einmal mit Matthias Malmedie, dem Moderator von «GRIP, das Motormagazin», mit etwas mehr «Pferdestärken» in einem Porsche über die Rennstrecke brettern.

In München wurde Fabians Traum - kurz vor dem Corona-Lockdown Mitte März - wahr. Der Jugendliche, der mit Cystischer Fibrose lebt, durfte mit seinen Eltern und unserem Wunschbegleiter zum Dreh von GRIP reisen. Nach einem ersten Einblick in die Dreharbeiten und einem gemeinsamen Mittagessen, bei dem sich die Autocracks Matthias Malmedie, Niki Schelle und Fabian bestens unterhielten, ging es los Richtung Rennstrecke.  

Fabian traute seinen Augen nicht … vor ihm standen ein Porsche 718 Cayman und Toyota GR Supra! Diese Autos sind mit rund 350 PS ausgestattet und eine Fahrt gleicht eher einer Achterbahn als einer Autofahrt. Nun hiess es für ihn endlich auf dem Beifahrersitz Platz nehmen und anschnallen! Das Gaspedal gedrückt, raste er mit Matthias Malmedie über den Asphalt. Ein wahrlich unfassbarerer Moment. Als Fabian aus dem Auto ausstieg, zitterte er am ganzen Körper – eine Mischung aus Freude, Glück, Abspannung und Überwältigung. Zum Abschied durfte Co-Pilot Fabian auch noch den Toyota GR Supra in Beschlag nehmen und mit Niki Schelle ein paar weitere Runden über die Rennstrecke rasen.

Was für ein Tag! Auch auf der Heimfahrt war Fabian noch völlig in seinem Element – ein unvergessliches Erlebnis, das tief unter die Haut ging.

Zurück