„Alles fahrt Schii …“

Sternenprojekte

Mitte Januar reisten die Jugendlichen der Oberstufe der HPS Schänis nach Davos ins Winterlager. Dabei durten wir der Klasse einen besonderen Wunsch erfüllen: zwei Tage lang konnten sie die Unterstützung eines privaten Skilehrers geniessen.

Alle Teilnehmer profitierten von hilfreichen Tipps und erlebten schon nach kurzer Zeit persönliche Fortschritte. Für die einen bedeutete dies, selbständig Liftfahren und für die anderen, sich vom Stemmbogen schrittweise in Richtung Parallelschwung vorzuarbeiten. Sogar erste Erfahrungen im Tiefschnee konnten gesammelt werden – ein unvergessliches Erlebnis.

Zurück