Baumwipfelpfad

Sternenprojekte

Die Schulreise führte die Kinder des heilpädagogischen Zentrums Frauenfeld zum Baumwipfelpfad in Mogelsberg. Bujamin, einer der Schüler, hat uns in einem herzergreifenden Brief wissen lassen, wie der Ausflug war …

"Wir haben Sachen angeschaut. Wir waren auf der grossen Brücke. Es hat Baumkronen und einen Baum der 300 Jahre alt war gehabt. Wir hatten eine schöne Aussicht. Der 300 Jahre alte Baum war giftig. Es hatte lustige Gleichgewichtsspiele. Es hatte coole Figuren auf den Mülltonnen. Es hatte einen tollen Spielplatz unter den Bäumen. Die Bauarbeiter haben 2 Jahre gebraucht, um den Park fertig zu stellen und wir hatten noch unsere Würste gegrillt. Auf der Heimfahrt sind im Schulbus viele eingeschlafen. Es war schön."

Zurück